News

Im Anschluss an die Eröffnung morgen in der KUNSTHALLE DÜSSELDORF gibt es eine Party im SALON DES AMATEURS. Es spielt Pencks ehemalige Band TTT.

A.R.Penck portraitiert von Oliver Mark, Nürnberg 1994, Courtesy: Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International license.

Dresden/Düsseldorf: Penck und Penck-Klasse zum 80. Geburtstag A.R. Penck (1939–2017) wäre jetzt 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass würdigt das Albertinum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) ihn mit der Ausstellung „A.R. Penck – „Ich aber komme aus Dresden (check it out man, check it out)“ (5. Okt. 2019 bis 12. Januar 2020). Die Präsentation bietet einen Streifzug durch Pencks Dresdner Jahre und richtet den Blick auch auf sein künstlerisches Schaffen als Super-8-Filmer, Musiker sowie auf ein Konvolut von etwa 30 Skizzen- und Künstlerbücher. Penck zählte zu den ersten, die in der DDR Schmalfilmkameras künstlerisch nutzten. Bis zu seiner Ausreise 1980 entstanden so mehr als 20 Filme. Von 1989 bis 2005 war A.R. Penck Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Die Penck-Klasse hat ab dem 12. Oktober 2019 eine Ausstellung in der Kunsthalle Düsseldorf. Im Anschluss an die Vernissage spielt „TTT“, die ehemalige Band von A.R. Penck, die er in den 1980er Jahren mit Frank Wollny gegründet hatte. https://www.skd.museum Link -> Kunstforum Kunsthalle Düsseldorf Grabbeplatz 4 40213 Düsseldorf +49 (0)211 89 962 43 Öffnungszeiten Di–So 11–18 Uhr Feiertage 11–18 Uhr
KLASSE A.R. PENCK 1989-2005
BLUE IS HOT AND RED IS COLD
KUNSTHALLE DÜSSELDORF

Eröffnung: Freitag, 11.10.2019 um 19 Uhr
12.10. - 10.11.2019

KLASSE A.R. PENCK 1989-2005
BLUE IS HOT AND RED IS COLD 

Eröffnung Sonntag, 29.9.19 um 11.30 Uhr
29.9.19 - 5.11.19
Kulturbahnhof Eller, Düsseldorf

Konzert in der Ausstellung Grazile Chimären 

MERZOUGA improvisieren zu den ausgestellten Bildern von Cosima Hawemann
Freitag, 30.08.2019 um 19.30 Uhr KAUNE CONTEMPORARY Gereonskloster 12 (Kapelle) 50670 KÖLN Click here for more Info
PLEASE JOIN US FOR A DJ SET CORRESPONDING WITH THE PICTURES OF THE EXHIBITION
GRAZILE CHIMÄREN
at KAUNE CONTEMPORARY on FRIDAY 2.8.2019 at 7pm
DJ MINISTER (Cologne)
12.07. - 31.08.2019 Gereonskloster 12 50670 KÖLN (Kapelle)
Kaune Contemporary http://www.gallery-kps.com
Fon +49 (0)173 425 46 46 Fax +49 (0)221 278 578 -99 info@gallery-kc.com OPENING HOURS: THU & FRI. 12:00 - 18:00 SAT. 12:00 - 17:00 AND BY APPOINTMENT

Freitag, 2.8.2019 ab 19 Uhr DJ SET Minister in der Ausstellung
Cosima Hawemann Grazile Chimären
KAUNE CONTEMPORARY Gereonskloster 12 50670 KÖLN (Kapelle) 11.7.2019 - 31.8.2019
Click here for more Info
SAVE THE DATE

11.7.2019
Cosima Hawemann

KAUNE CONTEMPORARY
Gereonskloster 12
50670 KÖLN (Kapelle)

Click here for more Info
RP / NGZ Online
The Voice of Lobster – faszinierende Kunst
Die Ausstellung ist bis zum 16. Juni immer Montag bis Mittwoch 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr, Freitag 9 bis 12 und Sonntag 11 bis 17 Uhr in der Städtischen Galerie im Rathaus Büttgen zu sehen.
Am 29. und 30. Mai und 9. sowie 10. Juni bleibt die Galerie geschlossen.
Click here for more Info
ART COLOGNE
Arbeiten von Cosima Hawemann sind am Stand von
KAUNE CONTEMPORARY/QVEST zu sehen

11. bis 14. April 2019
Vernissage Mittwoch, 10. April 2019, 16:00–20:00 Uhr Öffnungszeiten Täglich von 11:00-19:00 Uhr außer am 14.4., 11:00-18:00 Uhr
ANONYME ZEICHNER ARCHIV
zu Gast im Kunsthaus Kannen
10.02.19 - 19.05.2019
Kunsthaus Kannen, Alexianerweg 9, 48163 Münster
Cosima Hawemann und Simon Schubert
Städtische Galerie Kaarst
12.05.2019 - 16.06.2019
Eröffnung Sonntag,12.05.19 um 12 Uhr

News

SAVE THE DATE

11.7.2019
Cosima Hawemann

KAUNE CONTEMPORARY
Gereonskloster 12
50670 KÖLN (Kapelle)

Click here for more Info
RP / NGZ Online
The Voice of Lobster – faszinierende Kunst
Die Ausstellung ist bis zum 16. Juni immer Montag bis Mittwoch 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr, Freitag 9 bis 12 und Sonntag 11 bis 17 Uhr in der Städtischen Galerie im Rathaus Büttgen zu sehen.
Am 29. und 30. Mai und 9. sowie 10. Juni bleibt die Galerie geschlossen.
Click here for more Info
ART COLOGNE
Arbeiten von Cosima Hawemann sind am Stand von KAUNE CONTEMPORARY/QVEST zu sehen
11. bis 14. April 2019
Vernissage Mittwoch, 10. April 2019 16:00–20:00 Uhr Öffnungszeiten Täglich von 11:00-19:00 Uhr
außer am 14.4. 11:00-18:00 Uhr
ANONYME ZEICHNER ARCHIV
zu Gast im Kunsthaus Kannen
10.02.19 - 19.05.2019
Kunsthaus Kannen, Alexianerweg 9, 48163 Münster
Cosima Hawemann 
und Simon Schubert
Städtische Galerie Kaarst
12.05.2019 - 16.06.2019
Eröffnung Sonntag,12.05.19 um 12 Uhr